Artists

Spider Murphy Gang

20 Jahre nach ihrem Hit feiert die Spider Murphy Gang weiterhin Erfolge. Ausverkaufte Hallen oder Festzelte und immer noch mehr als 60 Konzerte im Jahr. Oft sind die Konzertbesucher jünger als die Single “Skandal im Sperrbezirk” und ohne Übertreibung kann man die Band als einen der besten deutschsprachigen Live-Acts bezeichnen. Die Band verbreitet eine Stimmung die jeden begeistert, Party pur.

Die Spider Murphy Gang ist und bleibt eine Live-Band. Fast 30 Jahre Bühnenerfahrung, das ist das Geheimnis der Band. Günther, Barny und Co. haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt.

“Schon oft habe ich gezittert hinter dem Mischpult und mich gefragt ob dieses Konzert wohl gut gehen würde. War es 1980 in Stuttgart als nur 3 Personen im Publikum waren, oder war es 1982 in der Dortmunder Westfalenhalle bei “Rock-Pop in Concert”, als über 15.000 Leute anwesend waren. BAP spielte vor uns in der Westfalenhalle, also ein Heimspiel und die Halle tobte, es schien keine Steigerung mehr möglich. Ich stand hinter einem Mischpult das eher der Ausstattung einer Raumfähre glich als dem was ich gewohnt war. Schweißgebadet stand ich da und wartete bis die Spiders auf die Bühne kamen und das vermeintliche Unglück zu beginnen drohte. Aber es kam anders. Trotz der ungewohnten Technik, welche noch von der am Vortag spielenden Band ZZ Top kam, und trotz der unübersehbaren Menschenmasse spielte die Band wie junge Götter.

15.000 Menschen sangen jeden Text mit, versuchten so gut es ging bayrisch zu tönen und alle tanzten. Die Halle kochte wie ich es nie zuvor erlebte. Die englischen Techniker verstanden die Welt nicht mehr. Waren sie doch Erfolg gewohnt mit den Bands am Vortag wie Status Quo, aber so etwas hatten auch sie noch nicht erlebt.
Beim Abbau sahen wir die Techniker von Status Quo und ZZ Top nur den Kopf schütteln und sich fragen

“who the fuck is spider murphy gang ? “”